Publikationsbüro am Scharmützelsee

Das Publikationsbüro und die Anwaltskanzlei befinden sich in denselben Räumlichkeiten der Gemeindebibliothek in Bad Saarow.

Rollstuhlzeichen

Sie können uns barrierefrei erreichen.

Das Publikationsbüro

ist

        • Begegnungsstätte

        • Veranstaltungsbörse

        • Publikationsshop

rund um Human Law und dient zugleich als Geschäftsstelle der

Akademie für Rechtskultur und Rechtspädagogik www.akademie-humanlaw.de

.

Begegnungsstätte

Veranstaltungsbörse

In der Veranstaltungsbörse werden Vorträge, Lesungen, Seminare, Tagungen, Konferenzen, Kongresse & Festivals rund um Rechtskultur und Human Law geplant und organisiert sowie Pressetermine vereinbart. Viele Veranstaltungen werden mit Kooperationspartnern durchgeführt.

Vorträge und Lesungen

Fachvorträge rund um die Regelungen unseres Zusammenlebens.

Dazu gehören

  1. Rechtsinformationen für Bürger
  2. Innere Sicherheit. Kriminalität, Straf- und Opferrecht.
  3. Grundlagen unserer Rechts- und Gesellschaftsordnung gestern, heute und morgen
  4. Die Ausbaufähigkeit unserer Rechtsordnung zu einer einhaltbaren Friedensordnung für unsere heutige Umbruchgesellschaft durch Human Law

Autorenlesungen und Gespräche zu Themen unserer Zeit für Menschen wie „du und ich“ im Alltag.

Einzelheiten über das Repertoire ergeben sich aus der Liste der Vorträge & Lesungen.

Events

Fast alle Events dienen der politischen Bildung. Sie drehen sich um Human Law, School of Human Law, Rechtspädagogik, Jugendrechtshäuser, Innere Sicherheit, Kriminalität, Straf- und Opferrecht, Grundlagen unserer Rechts- und Gesellschaftsordnung gestern, heute und morgen.

Mehr über das Repertoire erfahren Sie in der Übersicht der Veranstaltungen.

Das größte Event war die International Conference of Human Law 2013 in Cottbus mit über 300 Wissenschaftlern aus mindestens 12 Ländern. Hier das Programm International Conference of Human Law.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Mail. Vielleicht können wir ein neues (virtuelles) Projekt durchführen?

Publikationsshop

Im Publikationsshop gibt es Publikationen rund um Rechtskenntnisse und Rechtskultur mit dem Schwerpunkt Human Law.

Rechtsbücher und Literatur für mehr Mitmenschlichkeit für voll- und minderjährige Bürger

Große Bedeutung haben die Rechtsbücher für voll- und minderjährige Bürger zur Erlangung von mehr Verantwortungs- und Rechtsbewusstsein und zur Einübung von Rechtskultur.

Beispiele

Der Justizirrtum oder Lebenslänglich für Ernst Janßen“; „Falken Rechtsberater“; „Verkehrsrechtsberater“; „Jugendrechtsberater“; „Tilly Timber auf Megaland. Geschichten rund um das Jugendrechtshaus.“, „Tilly Timber auf dem Sirius“ u.a..

Die Publikationen eignen sich auch für den Schulunterricht und für die politische Bildung.

Empfehlenswert sind auch niedrigschwellige Lyrik und Prosa für mehr Mitmenschlichkeit. z.B. in Büchern wie „Brücken des Herzens bauen“.

Wissenschaftliche und fachjuristische Veröffentlichungen rund um neue Ansätze im Recht für eine humane Rechts- und Verantwortungsgesellschaft im 21. Jahrhundert.

Im Publikationsshop findet man auch wissenschaftliche und fachjuristische Veröffentlichungen rund um neue Ansätze im Recht für eine humane Rechts- und Verantwortungsgesellschaft im 21. Jahrhundert.

Themen:

Justiz, Aufbruch in daJs 3. Jahrtausend; Das Offene Gericht; Für eine Offene Rechtsgesellschaft; Das Zeitalter des Rechts und das Prinzip Recht im 21. Jahrhundert; Erziehung zum Recht; Bürgerrechtszentren; Das Jugendrechtshaus; School of Human Law; Konzertierte Aktion gegen Kriminalität; Kriminalprävention; Korruptionsbekämpfung; Interkultureller Täter-Opfer-Ausgleich; Die Aufrechterhaltung der Inneren Sicherheit in der VUCA-Welt.

Diese Publikationen eignen sich auch für die politische Bildung und für das Studienfach Globale Rechtspädagogik/ Human Law.

Hauptwerk

Rechtspädagogik. Von der Spaß- in die Rechts- und Verantwortungsgesellschaft, 2006.

Liste der Publikationen

Die Veröffentlichungen im Einzelnen können Sie der Liste der Publikationen entnehmen. Neben den Büchern, die in jeder Buchhandlung (bzw. bei Amazon) bestellt werden können und Aufsätzen aus Fachzeitschriften, die meist von den Verlagen angefordert werden können, sollen nach und nach weitere – auch ältere- rechtspolitische Publikationen bei Amazon/ Kindle eingestellt werden und können dort abgerufen werden. Sollten Sie an bestimmten Publikationen interessiert sein, die Sie weder im Buchhandel noch bei Amazon (einschließlich Kindle) bestellen können, dann versuchen wir gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden.

Plakate mit den 21 Regeln der Rechtspädagogik

21 Rules of Human Law

Man kann im Rahmen des Publikationsshops

auch die Plakate mit den

21 Rechtspädagogischen Regeln

von Philipp Heinisch (für Multiplikatoren)

und

von Gertrud Zucker (für Kinder)

beziehen.

Plakate mit den 21 Rechtspädagogischen Regeln von Philipp Heinisch können direkt beim Künstler HIER bestellt werden.