Wer das Recht kennt, ist klar im Vorteil

23. August 2019 | 9:53
Kategorien: Human Law

Unter dem Motto: „Wer das Recht kennt, ist klar im Vorteil“ beteiligt sich die von Sigrun v. Hasseln-Grindel geführte Akademie für Rechtskultur und Rechtspädagogik (AfRR) in diesem Jahr erstmalig beim Höhepunkt des Kultursommers, dem Flammenden Scharmützelsee, am 7. und 8. September 2019 in Bad Saarow. Es gehört zum Anliegen der Akademie, Menschen jeglichen Alters aus nah und fern Rechtsbewusstsein und Rechtskenntnisse zu vermitteln. Denn nur wer seine Rechte und Pflichten kennt, kann sie auch einhalten!!!

Unsere Angebote: 

04.09.2019. Gemeindebibliothek
Benimmschule nach Knigge
Was dürfen Kinder und Jugendliche mit wieviel Jahren?

07.09.2019. Rotunde
Verbotener Feuerwerkskörper ging ins Auge. Gespielte Jugendgerichtsverhandlung.

07. und 08.09.2019 am Stand

  • Rechtsquiz mit tollen Preisen; Ziehung der Preise am Sonntag.
  • Bücher und Infos rund um das Recht des Zusammenlebens
  • Gespräche mit Persönlichkeiten wie der Kinderbuchautorin Gertrud Zucker
  • Plakate mit den 21 rechtspädagogische Regeln, handsigniert von der Illustratorin Gertrud Zucker
  • Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Anonyme kostenlose ärztliche und anwaltliche Erstberatung für Menschen mit häuslicher Gewalterfahrung, wie Kinder, Frauen, Männer und ältere Menschen

07.u.08.09.2019 auf der Bühne
Lieder gegen Gewalt und Missbrauch in der Familie von und mit Liedermacherin Petra Wagner

Petra Wagner
Künstlerin (Bildhauerin, Malerin, Liedermacherin, Sängerin, Gitarristin)

Mehr zu Human Law erfahren Sie unter www.akademie-human-law.de

Zurück zur Übersicht