Jugendrechtsberatung mit Jurifix®

Wir können von unseren Kindern, Jugendlichen, ihren Eltern, Erziehern und Lehrkräften nur dann erwarten, dass sie die geltenden Gesetze einhalten, wenn wir ihnen auch die Kenntnis darüber geben.
Viele Juristen, die in den Jugendrechtshäusern und in Schulen Rechtskenntnisse vermitteln, sind oft unsicher, wie sie diese Aufgabe pädagogisch so lösen können, dass ihre junge „Klientel“ aufmerksam zuhört, den Stoff versteht und sich aktiv am Unterrichtsgeschehen oder an der Gerichtsverhandlung beteiligt
In diesem Fällen hilft der Jugendrechtsberater.

Jugendrechtsberater

Von Sigrun v. Hasseln mit Vorworten von Wolf Kahl und Ulrike Kahn

Im Jugendrechtsberater werden zahlreiche Rechtsfragen von jungen Menschen beantwortet. Da Juristen manchmal Schwierigkeiten haben, sich so auszudrücken, dass es der normal denkende Mensch versteht, hilft Jurifix, umständliches Juristendeutsch in eine vernünftige Sprache zu übersetzen. Seit 1996 tobt Jurifix durch die verschiedenen Ausgaben des Jugendrechtsberaters.

Jugendrechtsberater 2006

Jugendrechtsberater 2006

Jugendrechtsberater 2012

Jugendrechtsberater 2012

dtv Taschenbücher Bd.5809
bei NOMOS, Baden-Baden.
2. Auflage 2006. 296 S. 8,90 €,
Reihe n-tv Service Recht.

3. Auflage 2012. Norderstedt.
Paperback ISBN 9783842363502.
437 S. 18,90 €

Jurifix

Jeder hat nur soviel Recht, wie er Kenntnis davon hat!

JurifixIch bin Jurifix, der Skateboardfahrer mit dem Paragraphenrucksack auf dem Rücken. Ich durchquere mit dem Skateboard den Paragraphendschungel und zeige euch eure Rechte. Wer in unserer komplizierten High-Tech-Welt seine Rechte nicht kennt, geht unter, denn: Jeder hat nur soviel Recht, wie er Kenntnis davon hat! Anders bei Pflichten. Auf die werden wir täglich gestoßen: Häusliche Mitarbeitspflicht, Schulpflicht, Wehrpflicht……..


Aus dem Paragraphenrucksack von Jurifix

JurifixWas heißt Vertragsfreiheit ?

Du kannst einen Vertrag schließen
mit Wem du willst,
Wann du willst,
über Was du willst.


JurifixWas bedeutet „Pacta sunt servanda“ –
also Verträge muss man einhalten?

Pacta sunt servanda
oder:
Die Suppe, die man sich einbrockt, muss man auch wieder auslöffeln


Der Unterschied zwischen Kauf- und Tauschvertrag

Beim Kauf zahlt man mit Geld,
Beim Tausch zahlt man mit Sachen.


JurifixWie lautet die Grundregel des Fairplay im Straßenverkehr?

Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.
(§ 1 Abs. 2 StVO)


JurifixWarum eine Haftpflichtversicherung so wichtig sind!

Hoffentlich Haftpflichtversichert
Wer nicht sorgt durch Haftpflicht vor,
sieht später in das Schuldenrohr.
Nerv deine Eltern jetzt so lange,
bis ihnen vor dem Unfall bange.


Welche Fragen beantwortet Jurifix noch im Jugendrechtsberater?

§ Ich habe als 16- Jährige 1.500 € Handyschulden. Was tun? § Ich (17) habe so viel Scheiße gebaut und möchte ein neues Leben anfangen. Wie? § Mein Kind ist im Kindergarten mit Kindern aus fünf Kulturen zusammen. Wie kann ich es vorbereiten? § Was tun, damit mein Vater Unterhalt zahlt? § Mein Nachbarsjunge wird Stunden eingesperrt, wenn die Mutter wegfährt. Muss ich einschreiten? § Warum darf ich nicht stolz sein, ein Deutscher zu sein? § Mein Vater schlägt mich jeden Tag. Meine Mutter schaut zu. Was tun? § Ich habe eine Oma überfallen. Jetzt tut mir das leid. Ich möchte mich bei ihr entschuldigen, aber anonym bleiben, denn ich steh vor dem Abi. § Wie kann ich mein Kind lieben, wenn ich arbeitslos bin? § Ich möchte aus der rechten Szene aussteigen. Was tun? § Mark gibt mir meine 10 € nicht zurück. Als ich ihm deshalb mit der Faust ins Gesicht geschlagen habe, hat er mich angezeigt und ich wurde verurteilt. Was kann ich denn sonst tun, um mein Geld zurück zu kriegen? § Wie verhindere ich als Lehrerin, dass Schüler Tische zerkratzen, Waffen mitbringen und ihre Notdurft im Blumenkübel verrichten? § Muss ich als Wehrpflichtiger ins Ausland? § Ich bin Schulsozialarbeiter/ Kinderarzt/ Erzieher/ Lehrer usw. und habe den Verdacht, dass ein Kind zu Hause misshandelt oder sexuell missbraucht wird. Wie verhalte ich mich? § Immer wenn ich Alkohol trinke, schlage ich zu. Was tun? § Ich möchte aus der Drogenszene aussteigen. Aber ich weiß zu viel und habe Angst vor Repressalien. Was tun? § Mein Vater vergewaltigt mich drei Mal in der Woche. Was tun? § Wie kann ich als Sozialhilfeempfänger meinem Sohn einen Auslandsaufenthalt ermöglichen, damit er sieht, dass Ausländer gleichwertige Menschen sind? § Ich habe als 15-Jährige mit dem Fahrrad eine Frau angefahren. Nun verlangt ihre Krankenversicherung von mir 50.000 €. Zurecht? § Ich werde als Rollstuhlfahrer von Jugendlichen gehänselt. Was tun? § Warum Schulpflicht? Ich krieg später eh keine Stelle. § Was tun, damit meine Kinder nicht denken, dass die im TV gezeigte Gewalt das Normalverhalten zwischen Menschen ist? § Ich erhalte im Monat 100 € für Zeitung austragen. Wird das auf Hartz IV meiner Mutter angerechnet? § Ich werde auf dem Schulweg gemobbt und erpresst. Was tun? § Was in Erfurt passiert ist, ist geil. Doch manchmal habe ich (18) Zweifel, ob das wirklich der richtige Weg ist. Kann ich mit jemanden darüber quatschen? § Wann ist Downloaden strafbar? § Ich habe gejobbt und keinem Lohn bekommen. Usw. usw ….

Die und viele andere Fragen werden im Jugendrechtsberater gut verständlich beantwortet.

Und nicht vergessen!
Jugend hat Recht!

JurifixZeichnungen Heike Wolf v. Goddenthow, Wiesbaden

© Der Name/ die Marke Jurifix ist urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt und darf nur mit Zustimmung von Sigrun v. Hasseln und/ oder Heike v. Goddenthow genutzt werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.